Benchmarking von Banken und Sparkassen
Wie gut ist der Vertrieb von Banken auf PSD2 vorbereitet?
  •  Sonia Fischer-King, Johann Thieme | 

    Die PSD2 wird den Wettbewerb um Bankkunden weiter verschärfen. Banken haben es künftig also noch schwerer, ihr ohnehin schwach ausgeprägtes Cross-Selling zu steigern. Zur Loyalisierung von Kunden gibt es verschiedene Ansätze, die in diesem Artikel systematisch für deutsche und ös...mehr

Gefahren der KI
Wenn der Algorithmus Menschen diskriminiert
  Redaktion | 

Nicht nur der Mensch grenzt andere aus. Auch algorithmenbasierte Systeme können vielfältige Gefahren der Benachteiligung einzelner Personen und ganzer Bevölkerungsgruppen bergen – zum Beispiel bei der Kreditvergabe, so das Ergebnis einer aktuellen Studie....mehr

Die neue Finanzanlagenvermittlungsverordnung
Informieren, Aufzeichnen, Überwachen und noch vieles mehr
  Lea Maria Siering | 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat im November 2018 den lang erwarteten Referentenentwurf zur Änderung der Verordnung über die Finanzanlagenvermittlung (FinVermV) veröffentlicht. Darin ist u. a. die Aufnahme zusätzlicher Wohlverhaltensregelungen für gewerbliche Finanzanlage...mehr

KI-Experte
Deutschland droht den Anschluss zu verlieren
  Redaktion | 

Im globalen Vergleich liegen die USA in der KI-Forschung vorn. Die Sorge, dass Deutschland den Anschluss an die internationale Konkurrenz verpasst, wächst. KI-Experte Dr. Heiner Pollert fordert, dass die Bundesregierung das Tempo dringend erhöhen müsse. ...mehr

Grenzüberschreitende Geschäfte
Banken setzen auf Blockchain-Technologie
  Redaktion | 

Weiterer Entwicklungssprung für die Blockchain-Plattform Marco Polo: Die Alfa-Bank und der Stahlhersteller Novolipetsk Steel Company (NLMK) starten gemeinsam mit der Commerzbank und der Vesuvius GmbH ein Pilotprojekt für grenzüberschreitende Zahlungen. Technische Grundlage hierfür ist das internatio...mehr

TU München
Institut für Ethik in der KI gegründet
  Redaktion | 

Was darf KI und was nicht? Wichtigen ethischen Fragen im Zusammenhang mit der Technologie will das neu eröffnete „Institut für Ethik in der künstlichen Intelligenz“ der Technischen Universität München (TUM) nachgehen. ...mehr

Interview
„Frankfurt wird im Herzen einer europäischen Finanzarchitektur stehen“
  Redaktion die bank | 

Im Zuge der Brexit-Diskussion sei es gelungen, die Stärken des Finanzplatzes Frankfurt herauszustellen, betont Hubertus Väth, Chef der hiesigen Finanzplatzinitiative im Interview mit „die bank“. Doch nicht alle Hoffnungen hätten sich erfüllt. ...mehr

Anzeige
Report
Die neue Hochphase künstlicher Intelligenz: KI im Banking 2019.
  SDS Software Daten Service | 

Die Finanzindustrie ist am Potential von künstlicher Intelligenz (KI) besonders interessiert, dies liegt einerseits an den Erwartungen ihrer Kunden, regulatorischen Anforderungen und andererseits noch vielmehr an den vorhandenen Datenmengen in den Bankenhäusern – gerade diese kristallisieren sich al...mehr

Bankenbranche
Digitalen Firmenkrediten gehört die Zukunft
  Nico Peters | 

Die meisten Banken sind nicht in der Lage, das SME-Kreditgeschäft profitabel zu gestalten. Das liegt an den vielen manuellen Prozessen und den damit verbundenen hohen Kosten. An der Digitalisierung der Prozesse führt daher kein Weg vorbei....mehr

LGBT in der Arbeitswelt
Ich bin schwul. Ist das auch gut so?
  Eli Hamacher | 

Wer in Deutschland lesbisch, schwul, bi- oder transsexuell ist, legt seine sexuelle Orientierung gegenüber Arbeitskollegen meist nicht offen. Nur jeder Dritte outet sich im Job, heißt es in der Studie „Out@Work“ der Strategieberatung Boston Consulting Group. Die großen Banken hingegen haben sich sch...mehr

Strategie der Commerzbank steht
„Machen die Bank wetterfest“
  Redaktion die bank | 

Vorstand und Aufsichtsrat der Commerzbank AG haben das Strategieprogramm Commerzbank 5.0 erörtert und verabschiedet. Damit sind die in der letzten Woche ad hoc vorgestellten Spar- und Kürzungsmaßnahmen fix: Die Bank wird netto 2.300 Vollzeit-Arbeitsplätze abbauen, ihr Filialnetz auf 800 Stellen redu...mehr

EU-Pläne zur Nachhaltigkeit
Neue regulatorische Großbaustelle für die Finanzindustrie
  Wesselin Kruschev | 

Die EU-Kommission will im Kampf für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit zahlreiche Finanzmarktregulierungen durch Nachhaltigkeitskomponenten ergänzen. Zudem soll Nachhaltigkeit als weiterer Risikofaktor für Finanzinstrumente berücksichtigt werden. Der Branche droht damit eine neue regulatorische Gro...mehr

Digitalisierung im Bankensektor
Zentrale Datensammlung spart Zeit und Kosten
  Paul Gerhard Haase | 

Die Digitalisierung stellt Banken vor Herausforderungen. Doch neben vielen Gefahren warten auch Chancen. Institute, die ihre Geschäftspraktiken und -modelle an die neuen Gegebenheiten anpassen, können die alltägliche Prozesse effizienter und kostengünstiger gestalten. Das gilt besonders in der regul...mehr

Ergebnisse des LSI-Stresstests
Kleine Banken auch im Stressfall solide kapitalisiert
  Redaktion die bank | 

Obwohl die Banken unter der Niedrigzinsphase und schwächelnder Rentabilität leiden, sind sie doch im Durchschnitt ausreichend kapitalisiert, um auch im Krisenfall stabil zu bleiben, fasste BaFin-Exekutivdirektor Raimund Röseler die Ergebnisse des jüngsten Stresstests für die LSI-Institute zusammen. ...mehr

Anzeige

    
Anzeige
    
Top100 

2018 kam nach einigen eher ruhigen Jahren etwas mehr Bewegung in die Auflistung der TOP 100 des deutschen Bankenmarkts. Das lag in erster Linie in Fusionen begründet – ein Trend, der sich aktuell fortsetzt.

Newsletter

die bank | Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen redaktionellen Newsletter der Fachzeitschrift „die bank“.
Der Newsletter erscheint mindestens einmal im Monat und informiert Sie über aktuelle Beiträge und News.

 Anmeldung

 Newsletter-Archiv